KURHESSISCHE

GESELLSCHAFT

FÜR KUNST UND

WISSENSCHAFT

KASSEL



Strichzeichnung: Büste der Athena-Minerva, Relief über dem Hörsaaleingang des Hessischen Landesmuseums in Kassel von Christoph Nüsslein 1913/15.

 

VORTRAGSREIHEN 


Die von der KGKW eingeladenen Forscher berichten in ihren Vorträgen anschaulich über ihre Erkenntnisse, Erfahrungen und Deutungen aus den mit der Satzung der Gesellschaft konformen vielfältigen Arbeitsgebieten. Im Anschluss besteht für das Auditorium die Möglichkeit zu Nachfragen an die Referenten. Die Vorträge werden in Verbindung mit Vereinen und Institutionen, die diese öffentliche Vortragskultur in Kassel fördern, durchgeführt. Sie finden während der Bausanierung des Hessischen Landesmuseums 2010 bis 2016/17 in dem Hörsaal der Universität Kassel, Campus Wilhelmshöher Allee 71-73, Eingang C statt. 




WINTERHALBJAHR 2017/2018
 


841
Freitag,
27. Oktober 2017
19:30 Uhr
Dr. Friedrich von Waitz - Kassel
Ein Kasseler Theatrum Naturae et Artis im Sinne Gottfried Wilhelm Leibniz? Neue Aspekte zur Akademie-Frage
mit Beamerprojektion
in Verbindung mit dem Verein für Hessische Geschichte und Landeskunde Kassel 1834, der Museumslandschaft Hessen Kassel und  Universität Kassel im Hörsaal der Universität, Campus Wilhelmshöher Allee 71-73, Eingang C


842
Freitag,
10. November 2017
19:30 Uhr
Dr. Martina Lüdicke - Kassel
Nordhessische Kultur- und Landesgeschichte aus Sicht der Volkskunde – der Alltag und die Menschen im Fokus
mit Beamerprojektion
in Verbindung mit dem Museumsverein, der Museumslandschaft Hessen Kassel und  Universität Kassel im Hörsaal der Universität, Campus Wilhelmshöher Allee 71-73, Eingang C


843
Freitag,
24. November 2017
19:30 Uhr
Dr. Thomas Wiegand - Kassel
Barcelona Blanco y Nero. Stadt als Thema von Fotobüchern am Beispiel von Xavier Miserach, Barcelona 1964
mit Beamerprojektion
in Verbindung mit der Deutsch-Spanischen Gesellschaft Nordhessen, der Museumslandschaft Hessen Kassel und  Universität Kassel im Hörsaal der Universität, Campus Wilhelmshöher Allee 71-73, Eingang C


844
Freitag,
8. Dezember 2017
19:30 Uhr
Dr. Balbina Baebler - Göttingen
„…ergriff ihn die Krankheit der Zeichendeuterey“ – Christian G. Heynes Kasseler Lobschrift 1778 auf  Winckelmann und ihre Folgen für die Winckelmann-Rezeption
mit Beamerprojektion
in Verbindung mit dem Verein Kasseler Freunde der Antike, dem Museumsverein, der Museumslandschaft Hessen Kassel und  Universität Kassel (Winckelmann-Feier) im Hörsaal der Universität, Campus Wilhelmshöher Allee 71-73, Eingang C




845
Freitag,
12. Januar 2018
19:30 Uhr
Prof. Dr. Berthold Hinz - Kassel
Die Venus von Milo – eine moderne Karriere
mit Beamerprojektion
in Verbindung mit der Deutsch-Griechischen Gesellschaft Kassel, dem Verein Kasseler Freunde der Antike, dem Museumsverein, der Museumslandschaft Hessen Kassel und  Universität Kassel im Hörsaal der Universität, Campus Wilhelmshöher Allee 71-73, Eingang C


846
Freitag,
26. Januar 2018
19:30 Uhr
Dr.-Ing. Christian Tietze - Weimar
Ägyptische Gärten – Wirklichkeit und Rezeption
mit Beamerprojektion
in Verbindung mit der Deutsch-Ägyptischen Gesellschaft Kassel, dem Verein Bürger für das Welterbe, der Museumslandschaft Hessen Kassel und  Universität Kassel im Hörsaal der Universität, Campus Wilhelmshöher Allee 71-73, Eingang C


847
Freitag,
9. Februar 2018
19:30 Uhr
Prof. Dr. Lothar Müller - München
Goethe und die Zeitungen
mit Beamerprojektion
in Verbindung mit der Goethe-Gesellschaft Kassel, der Museumslandschaft Hessen Kassel und  Universität Kassel im Hörsaal der Universität, Campus Wilhelmshöher Allee 71-73, Eingang C


848
Donnerstag,
22. Februar 2018
19:30 Uhr
Dr. Mirjam Wenzel - Frankfurt am Main
Das neue Jüdische Museum Frankfurt am Main – Ein-  und Ausblick
mit Beamerprojektion
in Verbindung mit der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit, dem Museumsverein, der Museumslandschaft Hessen Kassel und  Universität Kassel im Hörsaal der Universität, Campus Wilhelmshöher Allee 71-73, Eingang C


Das aktuelle Programm zum Download.  Hier gehts zum Download

 

Archiv der Vorlesungen und Vorträge 1912 bis 2002/2003 (als. pdf-Datei).

Vorlesungen und Vorträge im Online-Archiv seit 2003 / 2004  (teilweise mit Skripten zum Download).

 

© KGKW 2005